> > Sinterdiamanten

Sinterdiamanten

Diamantschleifer mit Sinterbindung (DSB-Schleifer) werden im Dentallabor schwerpunktmäßig für die formgebende Feinbearbeitung von allen Metall – Legierungen und allen Keramiken, wie Oxidkeramik oder Silikatkeramik, eingesetzt. Im Gegensatz zu Diamantschleifern mit galvanischer Metallbindung sind Sinterdiamantinstrumente vollständig mit Diamantkorn durchsetzt und können restlos bis auf den Schaft genutzt werden. Es ergibt sich somit eine lange Lebensdauer und hohe Wirtschaftlichkeit für das Dentallabor.

Im Bereich der Sinterdiamanten wurden innovative Diamantschleifkörper, abgestimmt auf die verschiedenen Materialien, von NTI entwickelt. Der Sinterdiamantschleifer NTI SuperMax verfügt über eine organische Bindung, während herkömmliche Sinterdiamantinstrumente eine Metallbindung haben. Die organische Bindung bewirkt ein hochabrasives Schleifverhalten und hinterlässt gleichzeitig ein sehr gutes Schliffbild. Zusätzlich nimmt das Bindemittel während des Schleifvorgangs die Wärme auf, während das bearbeitete Material kühl bleibt. Neben Keramik können mit dem NTI SuperMax Titan, Nichtedelmetall, Composite, Gold und sämtliche Weichlegierungen bearbeitet werden. Durch die Vielseitigkeit des NTI SuperMax sind diese Schleifkörper eine perfekte Unterstützung bei der täglichen Arbeit im Dentallabor.

Die Sinterdiamantschleifer NTI AllCeramic SuperMax wurden speziell zum Beschleifen von Keramik sowie Zirkondioxid entwickelt. Da die Schleifkörper selbst eine Keramikbindung besitzen, können alle Keramikmassen chemisch rein bearbeitet werden. So findet keinerlei Verunreinigung statt. Neben diesem Effekt nimmt die Bindung der NTI AllCeramic SuperMax die entstehende Wärme beim Beschleifen von Zirkondioxid oder Keramik auf und vermeidet eine Beschädigung.

Die Weiterentwicklung des NTI AllCeramic SuperMax ist der NTI AllCeramic Plus. Dieser Schleifkörper wurde auf der IDS 2015 vorgestellt und begeistert seitdem Zahntechniker weltweit. Durch eine Spezialbindung können diese Sinterdiamantschleifer auf allen keramischen Materialien sowie Hochleistungskeramiken, wie Lithiumdisilikat und Zirkondioxid, eingesetzt werden. Auch diese Schleifkörper nehmen während der Arbeit die Wärme auf und vermeiden so Spannungen, Sprünge und Risse. Durch die exakt abgestimmte Diamantkörnung können auch besonders empfindliche Bereiche ohne Risiko bearbeitet werden.

Alle NTI Sinterdiamanten verfügen über eine lange Lebensdauer, einen sehr guten Abtrag, eine ausgezeichnete Oberflächenqualität und eine hohe Wirtschaftlichkeit.