Faserverstärkte Trennscheiben für die Zahntechnik | NTI-Kahla
> > Trennscheiben

Trennscheiben

Zum Trennen der Gusskanäle von Edelmetall- und Metalllegierungen sowie für Keramik und Titan bietet NTI Trenn- und Separierscheiben an. Durch ihre Beschaffenheit sind die faserverstärkten Trennscheiben für die effiziente Arbeit mit den unterschiedlichen Materialien besonders geeignet. Neuentwickelte Bindematerialien erzeugen eine leichte Flexibilität und sorgen für ein reduziertes Bruchrisiko. Speziell entwickelte Textil – Glasfasermischungen sichern die Standfestigkeit der Trennscheiben. Integrierte Abrasivstoffe machen ein schnelles, sicheres Trennen aller Legierungen möglich. Darüber hinaus sorgt die hohe Stabilität der Bindematerialien für eine exzellente Standzeit und Wirtschaftlichkeit.

Um die Bearbeitung der Materialien zu erleichtern, wurde das NTI Sortiment der Trenn- und Separierscheiben erweitert. Die Scheiben SD7011M und SD7012M sind mit einer Stärke von nur 0,25 mm extrem dünn. Dadurch sind diese faserverstärkten Trennscheiben bestens zum Trennen, Konturieren und für die Formgebung geeignet. Weiter können Interdental- und Klammerbereiche besonders fein ausgestaltet werden. Die stabilere Scheibe SD7014T mit einer Stärke von 0,4 mm eignet sich zur Bearbeitung von Titan. Sie vereinfacht das Formen von Rundungen bei Brücken aus dem Interdentalbereich heraus. Eine Besonderheit ist die Trennscheibe SD7010K, die mit Diamanten durchsetzt ist. Dadurch wird die sichere sowie wirtschaftliche Bearbeitung und Trennung von allen keramischen Materialien ermöglicht.

Faserverstärkte Trennscheiben von NTI erleichtern den Arbeitsalltag im Dentallabor und stehen für Qualität und Wirtschaftlichkeit.