> > Abacus® Spezial Diamantinstrumente

Abacus

Die Diamantschleifer  der Abacus 2000® Serie für die Zahnarztpraxis, sind in den meistbenutzen Formen wie Kugel, Knospe, Birne aber auch Konus, Flamme, Torpedo und Zylinder erhältlich. Die große Formenvielfalt sowie die drei verschiedenen Körnungen (fein, mittel und grob) ermöglichen alle Präparationsarten, wie Hohlkehlpräparation, Stufenpräparation, Kavitätenpräparation und Inlaypräparation. Die Instrumente sind nach dem UniMatrix-Verfahren diamantiert und verfügen gegenüber herkömmlichen Diamantbohrern über eine höhere Diamantdichte. Zusätzlich garantiert das UniMatrix-Verfahren eine gleichmäßige Kornverteilung und definierte Spanräume bei allen NTI Diamant-Instrumenten.

Die Spezialbeschichtung der Diamant-Instrumente erzeugt eine besonders glatte Oberfläche zwischen den Diamanten. Dadurch spült sich das Instrument ständig frei und ermöglicht ein besonders kühles Schleifen mit NTI Diamantbohrern der ABACUS 2000® Serie. Durch diese Eigenschaften wird die Reinigung und Pflege der ABACUS 2000® Diamantbohrer erleichtert und führt zusätzlich  zu einem Zeitgewinn im Arbeitsalltag der Zahnarztpraxis.
Die CAD / CAM unterstützte Fertigung erzeugt eine hohe Präzision der Instrumente. So entstehen körnungsgerechte Rohlinge für alle NTI Diamantbohrer. Das erlaubt die passgenaue Präparation mit unterschiedlichen Körnungen der gleichen Form.

Die Formen Birne, Konus, Flamme und Torpedo der NTI Diamantbohrer sind auch als ABACUS 2000® Turbo erhältlich. NTI Turbo Diamantbohrer verfügen über eine diamantierte Spirale, welche Das Kühlwasser direkt an die Präparation leitet. In Kombination mit der NTI UniMatrix – Diamantierung erzeugen NTI Diamantbohrer ein exzellentes Schliffbild. Durch die Spirale werden zusätzlich schneidende Kanten erzeugt, welche die Abtragsleistung der NTI Turbo Diamantbohrer erhöhen.