Instrumente für die Chirurgie

Die zahnärztliche Chirurgie mit ihren verschiedenen Anwendungsgebieten, wie z. B. die Wurzelspitzenresektion oder die Knochenbearbeitung sowie das Trennen von Zähnen, benötigt vielfältige chirurgische Instrumente. NTI bietet spezielle entwickelte chirurgische Instrumente aus Hartmetall und aus hochwertigem rostfreien Stahl an. Sie finden in unserer Produktpalette für die Kieferchirurgie verschiedene Knochenfräser (Allport Knochenfräser, NTI – Bone Cutter H254A mit extra scharfen Schneiden, diverse Knochenfräser nach Lindemann), Trepanbohrer für die Knochengewinnung sowie innengekühlte Instrumente. Im Bereich der Implantologie sind die NTI Pilotbohrer unentbehrlich geworden.

Als sinnvolle Ergänzung sind diamantierte Instrumente in Kugelform sowie die NTI – ChirDia erhältlich. Sie finden ihre Anwendung sowohl bei der Entfernung der Wurzelspitze, bei der WSR als auch beim Trennen von Zähnen. Die chirurgische Diamantscheibe NTI ChirDisc erleichtert die Knochengewinnung für den Knochenaufbau. Ein weiteres Spezialinstrument ist der NTI TissueTrimmer, welcher eine Alternative bzw. Ergänzung zum Einsatz von Skalpellen und der Elektrochirurgie darstellt. Die Spezialkeramik sorgt für eine Koagulation der Gefäße und reduziert die Blutung.

Die speziell entwickelten Verzahnungen der Instrumente tragen zusätzlich zum Behandlungserfolg in der chirurgischen Praxis bei. Durch die Auswahl hochwertiger Werkstoffe und Verwendung neuester Produktionsmethoden verfügen die Instrumente über eine hohe Standzeit. Die hochpräzise gefertigten Schäfte stellen einen vibrationsfreien Rundlauf der Instrumente sicher.

Durch die hohe Qualität und die große Auswahl erweitern chirurgische Instrumente von NTI die Behandlungsmöglichkeiten in der chirurgisch und implantologisch tätigen Zahnarztpraxis.