Prophylaxe-Instrumente - Zahnmedizin und Zahnarzt | NTI-Kahla
> > Prophylaxe

Instrumente für die Prophylaxe

Die zahnärztliche Prophylaxe stellt heute einen wichtigen Bereich im Praxisalltag dar, da die Vorsorge zum Erhalt der Zähne wichtiger denn je geworden ist. Für die Rundumprophylaxe zur Anwendung mit Polierpaste bietet NTI das ProfiLax3 Komplettsystem an. Die Prophylaxe – Polierer sind in drei Härten erhältlich und eignen sich bestens  zur gezielten Entfernung von Belägen und leichtem Zahnstein.

Die gelbe – harte – Ausführung ist notwendig bei besonders hartnäckigen Belägen. Der Aufwand und die notwendige Zeit zur Politur werden reduziert. Die weißen Polierer und Bürsten mit mittlere Härte sind die Standard – Prophylaxe Instrumente. Mit den weichen rosa Instrumenten ist eine besonders patientenschonende Arbeit möglich. Sie erleichtern die Prophylaxe bei empfindlichen Patienten und sorgen für schonende Reinigung bei vorgeschädigten Zähnen und Zahnfleisch. Die Instrumente sind als fertig montierte Instrumente, Snap – on und als Screw Type erhältlich. Dies erlaubt eine individuelle Auswahl je nach Bedürfnis der Zahnarztpraxis.

Zusätzlich bietet NTI die Polierer ProphylaxeMaster an, diese Prophylaxe – Polierer enthalten bereits Abrasivstoffe. So wird der Einsatz von Polierpaste reduziert bzw. überflüssig. Aus der Bindung werden während der Politur immer neue Polierkörperchen freigesetzt. Das ermöglicht eine schonende Politur. Die Gefahr einer Verletzung des Zahnes wird reduziert. Der NTI ProphylaxeMaster ist sterilisierbar und kann mehrfach verwendet werden, was die Wirtschaftlichkeit in der Prophylaxe erhöht. Die Spitzen sind ideal für den interdentalen Bereich, Grübchen und Fissuren. Die Kelche sind für die vestibulären und oralen Flächen sowie bei der okklusalen Politur anzuwenden. Bei besonders starken Belägen kann auch hier mit Polierpaste gearbeitet werden. Der Poliereffekt verdoppelt sich und die Prophylaxemaßnahme kann schneller abgeschlossen werden.