rotierende Instrumente Zahnarzt | Zahntechnik Instrumente

 

Rotierende Instrumente und Zubehör für Zahnarztpraxis und Dentallabor – NTI-Kahla GmbH

Das Angebot von NTI gliedert sich in zwei essentielle Bereiche. Neben rotierenden Instrumenten für den Zahnarzt ist ein breites Sortiment von Instrumenten für das zahntechnische Labor erhältlich. Mit über 15-jährigem Know-how in der Entwicklung und Herstellung von Dentalinstrumenten ist NTI-Kahla GmbH der ideale Partner für Arztpraxen und Labore, die Wert auf qualitativ hochwertige Instrumente legen.

Diamantinstrumente und Co: Rotierende Instrumente für den Zahnarzt

Das Angebot an rotierenden Instrumenten von NTI umfasst mehr als 400 verschiedene Diamantinstrumente, die in bis zu sechs verschiedenen Körnungen erhältlich sind. Egal ob als Knospe oder Zylinder, in Ei- oder Birnenform: Die rotierenden Instrumente unterstützen den Zahnarzt bei jeder Präparation. Das Programm der Dentalinstrumente wird durch eine sinnvolle Auswahl an Polierern und Wurzelstiften ergänzt. NTI stellt zudem chirurgische Instrumente aus rostfreiem Stahl und aus Hartmetall her.

Zahntechnik: Instrumente zum Fräsen, Bohren und mehr

Das Programm für die Zahntechnik umfasst galvanische Diamantinstrumente, Separierscheiben und Sinterdiamanten mit keramischer, organischer und metallischer Bindung. Dem Zahntechniker stehen Instrumente zur Verfügung, die für alle dentalen Werkstoffe eine schonende Bearbeitung erlauben. Neuentwickelte Verzahnungen der Hartmetall-Fräser erzeugen feine Oberflächen, die schnell und einfach poliert werden können. Die Millennium-Beschichtung garantiert wirtschaftliche Lebensdauer besonders auf NE-Legierungen.
Frästechnik Instrumente ergänzen sinnvoll das Hartmetall-Programm.

Zum Polierer-Programm gehören die NTI CeraGlaze Gummipolierer. Diese sind einzigartig durch die Wärmeaufnahme der Kautschukbindung bei der Politur von neuen Hochleistungskeramiken aus Lithiumdisilikat bzw. Zirkondioxid. Das verhindert Beschädigungen an den empfindlichen Materialien.